Sie befinden sich hier: Startseite > Bürgerservice > Aktuelles > News

Eva Maria Marold: „Radikal Inkonsequent“ in Biedermannsdorf

Veröffentlichungsdatum21.06.2024Lesedauer1 MinuteKategorienGemeindenews
Eva Maria Marold Radikal Inkonsequent

Die bekannte Kabarettistin und Sängerin Eva Maria Marold kommt am 18. Oktober 2024 in die Jubiläumshalle Biedermannsdorf. Mitbringen wird sie ihr aktuelles Programm „Radikal inkonsequent“, mit dem die gebürtige Burgenländerin ihre Vielseitigkeit beweist. Karten ab sofort im Gemeindeamt erhältlich!

Es wird ein sehr persönlicher Abend mit ihren ureigensten Interpretationen bekannter Lieder von A wie ABBA bis zu Z wie ZAPPA. Es wird musiziert und lamentiert, es wird gelacht und nachgedacht. Es geht um Liebe und den Tod und bei zu wenig Sauerstoff um Atemnot. Es geht um Glück und um die Männer, um Schurken und um Unschuldslämmer. Eva singt laut, hoch und mit viel Herz, dazwischen macht sie den einen oder anderen Scherz. 

Der Titel ist Programm: inkonsequent, weil sie uns auf eine Reise quer durch alle Epochen und Genres der Musikwelt nimmt und radikal, weil sie sich dabei nix pfeift. Auf der Bühne begleiten sie diesmal Andi Pilhar am Keyboard und Goran Mikulec an der Gitarre.

Eva Maria Marold, Radikal inkonsequent, 18.10.2024, Jubiläumshalle Biedermannsdorf, Beginn 19:30 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr), Karten (VVK € 29.-/AK € 34.-) gibt es im Gemeindeamt. Reservierungen unter der Tel: 02236/72000, Mail: gemeinde@biedermannsdorf.at                          

www.evamariamarold.at